Publikationen

Die nachfolgenden Publikationen wurden in Zeitungen und Zeitschriften veröffentlicht.

Bitte beachten Sie, dass E-Mail und Telefonnummer in den Artikeln zum Teil nicht mehr gültig sind.
Für einen Kontakt benutzen Sie bitte diese E-Mail:
aglaia@calibur.ch

Dem Burnout-Syndrom vorbeugen:

Eine Zusammenfassung zu folgenden Fragen:
Wie entsteht ein Burnout?
Was kann vorbeugend unternommen werden?
Welche Lösungswege gibt es aus dem Burnout hinaus?

Veränderungsprozess durchstehen

Dieser Artikel entstand als Zusammenfassung von 45 Interviews mit Personen des oberen Kaders in verschiedensten Firmen in der Schweiz. Die zentrale Frage der Interviews war: “Wie sind Sie mit einer plötzlichen, einschneidenden Veränderung umgegangen?”. Meistens kamen Erfahrungen im Umgang mit plötzlicher Kündigung, Scheidung oder eines Todesfalles zur Sprache.

Der Bremsklotz im Kopf:

Unbewusste Ängste, begrenzende Überzeugungen (Beliefs) steuern Ihr Verhalten aus dem Unterbewusstsein. Wenn Sie diese Ängste und Überzeugungen erkennen und verändern, so wird das Problem an der Wurzel gelöst und das Verhalten automatisch geändert.

Selbst ist der Saboteur:

Wie kommt es zu Selbstsabotage?
Woran erkennen Sie, dass Sie sich unbewusst selbst sabotieren?
Finden Sie das Muster der Wiederholungen.
Die Ursachen, welche zur Selbstsabotage führen, können gefunden und gemeinsam mit Ihnen gelöst werden.